Christian Jäger arbeitet mit Hochdruck am WM-Kampf seines Schützlings Manuel Charr

Auszug Tiroler Tageszeitung vom 25.01.2019

„… Seit 130 Jahren wird die Box-Weltmeisterschaft im Schwergewicht ausgekämpft. Wer den Titel gewinnt, gilt als „König unter den Königen“. Die Geschichte hat viele legendäre Champions hervorgebracht – unter anderem Max Schmeling, Joe Louis, George Foreman, Joe Frazier, Evander Holyfield, Lennox Lewis, die Klitschko-Brüder und den Größten von allen: Jahrhundertsportler Muhammad Ali.


Seit November 2017 ist „Diamond Boy“ Manuel Charr WBA-Weltmeister und damit der 81. anerkannte Schwergewichts-Champion zumindest eines der großen Weltverbände. Und dessen großer Mentor, Investor, Mastermind und Manager, der alle Fäden in der Hand hat, ist ein Tiroler: der Unternehmer-Multi Christian Jäger, der mit 27 Unternehmen sowie Firmensitzen in Seefeld, München, Hamburg, Lübeck und Leipzig in verschiedenen Sparten tätig ist. …“

Lesen Sie den gesamten Artikel: Weiterlesen (Link: Tiroler Tageszeitung)